Peter Giefer

Reise- und Sozialfotograf, Autor, Dozent, Fototrainer

Peter Giefer, Jahrgang 1960, ist seit mehr als 25 Jahren als Dozent, sowie Kursleiter für die verschiedensten Themen der Fotografie aktiv. Er leitet jedes Jahr mehr als 100 Fotoworkshops und -reisen im In- und Ausland. Er ist auf allen großen Fotofestivals im deutschsprachigen Raum anzutreffen. Als Autor arbeitet er seit vielen Jahren in Reisebuchbereich, so hat er den einzigen deutschsprachige Reiseführer über das Kosovo, im Trescher Verlag, herausgegeben. Im Sommer 2021 erscheint ein Fachbuch zur Eventfotografie, gemeinsam mit Anouchka Olszewski im dPunkt Verlag. Regelmäßige Veröffentlichungen zu Reise-/Foto-/ und Sozialfotografie runden seine Veröffentlichungen ab. Zusammen mit Anouchka Olszewski ist er Gründer und Leiter der Fotoschule „fototouren.net“.

Biografie

Fotografie ist für mich die einzige Sprache, die weltweit verstanden werden kann. Nach meinem Studium der Visuellen Kommunikationswissenschaften, Abschluss mit dem Schwerpunkt Dokumentation und Reportage, habe ich viele Jahre als freiberuflicher Fotograf gearbeitet. Dabei habe ich immer den Ausgleich zwischen Reise- und Naturfotografie auf der einen Seite und der Sozialfotografie auf der anderen Seite gesucht. Vor einigen Jahren habe ich dann eine eigene Fotoschule gegründet, in der ich bis heute unterrichte.

Konzeptionelles Herangehen an Fotogeschichten ist der Schlüssel zu einer guten Story oder Reportage, aber auch zu einer toll erzählten Urlaubsgeschichte oder einem Familienalbum. Konzeptionelle Fotografie ist die Grundlage sowohl für Geschichte wie auch für Einzelaufnahmen. Mich interessiert dabei immer die Geschichte hinter den Bildern und die Geschichten, die Bilder erzählen können. Wenn ein Bild eine Stimmung vermittelt oder die Phantasie anregt, ist es ein gelungenes Bild für mich.

Mich fasziniert die Fotografie ebenso wie das Vermitteln von Fotografie, das Weitergeben von Wissen und Sehen. Mein Ziel ist es, Menschen für das bewusste Sehen und bewusste Fotografieren zu begeistern und sie in diesen Bereichen weiterzubringen. Ich möchte mit meinen Gesprächspartnern dort weiterarbeiten, wo sie gerade stehen und sie gemäß Ihren Interessen und ihrem Tempo fördern.

Schwerpunkte

Meine fotografischen Schwerpunkte liegen in der Natur- und Landschaftfotografie, sowie in der Sozialfotografie. Hierbei sind Themen wie Portrait- und Street Photography immer dabei.

40

Jahre Erfahrung

96

Publikationen

500+

geleitete Workshops und Fotoreisen