Angélique Piazza

Geschäftsführerin bei OF – FineArt Print Studio, München

Angélique Piazza, Jahrgang 1967, ist Mitgründerin und Geschäftsführerin der Officina Fotografica GmbH – OF Fine Art – in München. Das Fine Art Print Studio betreut Künstler und Fotografen, Galerien und Museen aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum.

Die Leistungsbandbreite der OF reicht von der Produktion von hochwertigen Fine Art Drucken und deren Veredelung zum Kunstwerk in Galeriequalität über digitale Reproduktionen bis hin zu High-End Trommelscans und der digitalen Bildbearbeitung. Das Unternehmen gehört zu den von HAHNEMÜHLE «certified studios for digital fine art printing».

Biografie

Zufall, Glück oder Bestimmung? Der Mann meines Lebens, Alessandro Piazza, Fotograf und Inhaber eines professionellen Fachlabors in München, eröffnete mir den Weg zu meinem Traumberuf:

Bei ihm habe ich das Vergrößern in der Dunkelkammer und Entwickeln mit Chemie erlernt – der Grundstein meines heutigen Fachwissens.

Die Weiterentwicklung zum Fine Art Print Studio hat sich aus meiner Begeisterung für die neuen Drucktechniken und die nahezu endlose Auswahl an Papieren ergeben.

Die vielen Gespräche mit Kunden aus dem Fotografie- und Kunstsektor haben mir zudem die Gewissheit beschert, dass in meinem Beruf zur fachlichen Kompetenz ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Flexibilität gehören.

Die vergangenen 30 Jahre haben mich an Erfahrung und Wissen bereichert.

Ich stelle fest, dass ich bis heute viel Spaß und Freude an meiner Tätigkeit habe und sich dies in der großen Zufriedenheit meiner Kunden widerspiegelt.


Schwerpunkte

Meine Schwerpunkte liegen in Beratung zu Druckverfahren und Materialien sowie der adäquaten Finalisierung der Werke.


Fine Art Print Studio

Die Zertifizierung durch die HAHNEMÜHLE FineArt GmbH garantiert:

  • Gleichbleibende Qualität in allen Produktionsschritten
  • Gesicherte Archivierbarkeit aller Drucke (zwischen 150 und 200 Jahre)
  • Reproduzierbare gleichbleibende Druckqualität
  • Geschulte Mitarbeiter
  • Kompetenz im Fine Art Inkjet printing Workflow
  • Vollständige Implementierung des Colourmanagement-Workflows
  • Nicht-destruktive Bildbearbeitung
  • Sachgerechter Umgang mit den EPSON Druckern der neuesten Generation
  • Verwendung von Hahnemühle Fine Art-Medien

Internationaler Kundenkreis

Eine Auswahl:

Bernheimer FineArt AG, Schweiz

Inge Dick, Österreich

Horst P. Horst Estate, Miami

Hubertus Hamm, Deutschland

Jasmine Rossi, Argentinien

Galerie Annette De Keyser, Belgien

Nils-Udo, Deutschland

V&A, Victoria and Albert Museum, Großbritannien

Thilo Westermann, Deutschland