Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen für PHOTO ELITE

Stand: 31. März 2021

 

1. Allgemeines

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Bedingungen zur Regelung des Nutzungsverhältnisses zwischen Teilnehmer und PHOTO ELITE (betrieben von IMH Imaging Media House GmbH & Co. KG, In den Flachten 10, 53639 Königswinter) als verbindlich an. Entgegenstehende Bedingungen erkennen wir nicht an. Diese AGB dienen dem Zweck, die Rechte der Teilnehmer, die Rechte von IMH und die Rechte von Dritten im Rahmen des Betriebs von PHOTO ELITE zu schützen und zu wahren. Sofern einzelne Bestandteile über Partner abgewickelt werden, zum Beispiel durch Einsatz einer externen Internet-Plattform oder durch Gutscheine, die PHOTO ELITE seinen Teilnehmern überlassen hat, gelten die Nutzungsbedingungen der externen Betreiber.

2. Mitgliedschaften

PHOTO ELITE bietet zwei verschiedene Mitgliedschaften an: Gold und Platinum. Beide umfassen einen Leistungszeitraum von 12 Monaten, unterscheiden sich jedoch in Leistungsumfang (vgl. §3) und Preis. Gold-Teilnehmer haben nur Anspruch auf die für die Gold-Mitgliedschaft angegebenen Produkte und Dienstleistungen, während Platinum-Teilnehmer deutlich mehr Inhalte und Dienstleistungen von PHOTO ELITE in Anspruch nehmen können.

PHOTO ELITE bietet zwei Abrechnungsmodelle: 
– Eine jährliche Abrechnung zu Beginn der Mitgliedschaft. Mit dem Erhalt der Buchungsbestätigung für eine Mitgliedschaft von PHOTO ELITE wird die volle Teilnahmegebühr fällig.
– Eine monatliche Zahlung für die Dauer von 12 Monaten.

Bestehende Mitglieder haben die Möglichkeit, zusätzliche Bestandteile einzeln dazuzubuchen. Die Zahlung wird über unsere Zahlungsdienstleister Stripe oder PayPal abgewickelt, deren Nutzungsbedingungen der Teilnehmer beim Buchen der Mitgliedschaft ebenfalls anerkennt. 

Der Kunde schließt in jedem Fall eine Mitgliedschaft für 12 volle Monate ab; ggf. gewährt PHOTO ELITE im Rahmen von Aktionen kostenfreie zusätzliche Monate. Ein Widerruf während der laufenden Mitgliedschaft ist nicht möglich; es gelten die gesetzlichen Widerrufsfristen nach Abschluss des Vertrages. Gold-Kunden können jederzeit kostenpflichtig auf eine Platinum-Mitgliedschaft upgraden; dafür kann IMH ihnen ein individuelles Angebot unterbreiten. 

Die Mitgliedschaft bei PHOTO ELITE endet automatisch. Der Teilnehmer kann sie auf Wunsch jeweils um ein weiteres Jahr verlängern.

3. Leistungsbeschreibung

Das Angebot von PHOTO ELITE umfasst folgende Produkte und Dienstleistungen. Diese können, müssen jedoch nicht von den PHOTO ELITE-Teilnehmer im Zeitraum ihrer Mitgliedschaft wahrgenommen werden. Nimmt ein Teilnehmer während seiner Mitgliedschaft einzelne Bestandteile nicht wahr, so ist eine anteilige Rückvergütung oder eine Wahrnehmung von Leistungen nach der Zeit seiner Mitgliedschaft ausgeschlossen. 

Leistungen für Gold- und Platinum-Mitglieder von PHOTO ELITE

a) Das Angebot von PHOTO ELITE umfasst eine KREATIVSCHULE zur Inspiration und zum Lernen neuer fotografischer Themen. PHOTO ELITE stellt in einem PDF jeden Monat ein neues fotografisches Thema umfassend vor. Dieses PDFs sind für jeden Teilnehmer von PHOTO ELITE ab ihrer Veröffentlichung für den Zeitraum ihrer Mitgliedschaft downloadbar. Das jeweilige Monatsthema der KREATIVSCHULE wird zudem in einem ca. 60-minütigen Live-Webinar vorgestellt, bei dem auch Fragen der Teilnehmer beantwortet werden können. Die Webinare der KREATIVSCHULE sind für die Teilnehmer von PHOTO ELITE auch für die Dauer ihrer Mitgliedschaft in ihrem Kundenkonto abrufbar. Die KREATIVSCHULE ist Bestandteil für Gold- und Platinum-Teilnehmer.

b) Das Angebot von PHOTO ELITE umfasst einen monatlichen Fotowettbewerb zu dem vorab in der Kreativschule definierten Thema. Dieser Fotowettbewerb sowie seine ausgelobten Preise (1. Platz 300,- €, 2. Platz 200,- €, 3. Platz 100,- €) sind exklusiv für die Teilnehmer von PHOTO ELITE; Nicht-Mitglieder können nicht an diesen Wettbewerben teilnehmen. Der Teilnehmer kann an jedem Wettbewerb während seiner Mitgliedschaft teilnehmen und pro Wettbewerb drei Bilder (bzw. je nach Themenstellung drei Bildserien) auf der dafür bestimmten Website hochladen. Der Teilnehmer muss die technischen Vorgaben für den Upload beachten, ansonsten verweigert das System den Upload der Bilder. Die Siegerbilder jeden Wettbewerbs werden von einer unabhängigen, von PHOTO ELITE berufenen und ständig wechselnden Jury bestimmt und sind nicht anfechtbar. Eine Auswahl der Siegerbilder wird monatlich in der Fotozeitschrift CHIP FOTO-VIDEO vorgestellt. Mit der Teilnahme an diesen Wettbewerben erkennt der Teilnehmer unsere Teilnahmebedingungen an. Nach Abschluss jedes Fotowettbewerbs bietet PHOTO ELITE zeitnah eine ca. 60-minütige Bildbesprechung ausgewählter Wettbewerbsfotos an, durchgeführt als Webinar von den 1:1-Experten von PHOTO ELITE. Fotowettbewerbe und Webinar-Bildbesprechungen sind Bestandteil für Gold- und Platinum-Teilnehmer.

c) Das Angebot von PHOTO ELITE umfasst vier zusätzliche Live-Vorträge z.B. von namhaften Profi-Fotografen, die online stattfinden und rechtzeitig kommuniziert werden. Diese Vorträge sind Bestandteil für Gold- und Platinum-Teilnehmer. Diese Vorträge werden nur live abrufbar sein. Diese Vorträge sind Bestandteil für Gold- und Platinum-Teilnehmer. 

d) Das Angebot von PHOTO ELITE umfasst einen Technik-Talk, der 1x pro Monat online stattfindet und bei dem idR zwei anwesenden Technik-Experten live Fragen gestellt werden können. Diese Technik-Talks stehen Gold- und Platinum-Mitgliedern offen.

e) Das Angebot von PHOTO ELITE umfasst ein Basis-Modul “Foto-Grundlagen” sowie zwei Module “Fotobuch-Gestaltung” in Form von PDF-Dateien. Diese PDFs sind für den Zeitraum der Mitgliedschaft im Teilnehmerkonto permanent abrufbar. Diese Module sind Bestandteil für Gold- und Platinum-Teilnehmer. 

f) Das Angebot von PHOTO ELITE umfasst ein Jahresabonnement der Zeitschriften CHIP FOTO-VIDEO, PHOTO PRESSE, PhotoKlassik und N-Photo. Die PDFs sind für den Zeitraum der Mitgliedschaft bei PHOTO ELITE im jeweiligen Teilnehmerkonto permanent abrufbar. Alle Mitglieder erhalten alle Zeitschriften als PDF; Platinum-Mitglieder erhalten CHIP FOTO-VIDEO auch als Print-Ausgabe. 

g) Das Angebot von PHOTO ELITE umfasst eine kostenlose Lizenz der Foto-Software Skylum Luminar AI. Diese Lizenz ist auch nach dem Ende einer Mitgliedschaft bei PHOTO ELITE weiter nutzbar. Zur Nutzung der Software muss den Standardbedingungen von Skylum zugestimmt werden. Diese Software-Lizenz ist Bestandteil für Gold- und Platinum-Teilnehmer. 

h) Von Zeit zu Zeit wird PHOTO ELITE seinen Mitgliedern Gutscheine unterschiedlicher Höhe und von verschiedenen Unternehmen aus der Fotobranche zur Verfügung stellen. Deren Verfügbarkeit und Wert hängt auch davon ab, ob ein Teilnehmer Gold- oder Platinum-Mitglied ist. Die Gutscheine haben unterschiedliche Gültigkeiten und unterliegen den Bedingungen der jeweiligen Unternehmen. Ein Anspruch auf Gutscheine oder Ersatz besteht nicht.

Leistungen exklusiv für Platinum-Mitglieder von PHOTO ELITE

a) Die Jahresmitgliedschaft von PHOTO ELITE umfasst insgesamt vier 1:1-Expertengespräche für jeden Platinum-Teilnehmer innerhalb seiner 12-monatigen Mitgliedschaft. Gold-Teilnehmer haben keinen Anspruch auf diese 1:1-Gespräche, können jedoch (sofern verfügbar) Einzelgespräche mit bestimmten Experten nachträglich separat dazu kaufen.

b) Platinum-Mitglieder erhalten einmal im Jahr Zugang zu einem virtuellen Fotografie-Kurs von 4-5 Stunden Dauer im kleinen Kreis von rund 20 Teilnehmern. PHOTO ELITE bietet übers Jahr verteilt immer wieder verschiedene Kurse zu unterschiedlichen Themen an, zu denen sich jeder Teilnehmer im Rahmen seiner Jahresmitgliedschaft einmal anmelden kann. Kursleiter werden vorrangig die Experten von PHOTO ELITE sein. 

c) Das Angebot von PHOTO ELITE für Platinum-Mitglieder umfasst einen kostenlosen Premium-Zugang zur Videotutorial-Plattform TutKit.de. Der Zugang ist auf den Zeitraum der Mitgliedschaft beschränkt. Die Nutzung der Plattform unterliegt deren Bedingungen. PHOTO ELITE hat keinen Einfluss auf die Funktionalitäten, Inhalte und deren Darstellung auf TutKit.de. 

c) Platinum-Mitglieder von PHOTO ELITE erhalten eine VIP-Eintrittskarte zur Berlin Photo Week (BPW), die Stand März 2021 jährlich stattfindet. Die Eintrittskarte umfasst kostenlosen Zugang zur Berlin Photo Week an einem beliebigen Tag. Zusätzlich veranstaltet PHOTO ELITE an einem voran kommunizierten Abend ein Treffen für Mitglieder inklusive leichter Verpflegung und Getränke. Anreise- sowie ggf. Übernachtungskosten im Kontext der Berlin Photo Week tragen die Teilnehmer selbst. Ab 2022 wird es im Rahmen der BPW eine Ausstellung mit den besten Wettbewerbsbildern der Teilnehmer von PHOTO ELITE geben. Die Bilder für diese Ausstellung werden von PHOTO ELITE zusammengestellt und produziert. Die Teilnehmer, deren Bild/Bilder für die Ausstellung ausgewählt werden tragen Sorge dafür, dass PHOTO ELITE rechtzeitig druckfähige Bilddaten sowie kurze Bildunterschriften zu den gewählten Motiven erhält. Einen Anspruch seitens des Teilnehmers auf die Auswahl bestimmter Bilder, auf ein bestimmtes Druckverfahren, eine bestimmte Bildgröße sowie eine bestimmte Platzierung innerhalb der Ausstellung gibt es nicht. Für den Fall, dass die Berlin Photo Week nicht wie geplant stattfindet, bemüht sich PHOTO ELITE um einen adäquaten Ersatz für diese Leistung. Ein Anspruch darauf besteht nicht.

4. Experten-Gespräche bei PHOTO ELITE

Platinum-Teilnehmer können während der Zeit ihrer Mitgliedschaft maximal drei 30-minütige 1:1-Gespräche mit unseren Kreativ-Experten buchen. Darüber hinaus kann jeder Platinum-Teilnehmer einmal in seinem Mitgliedsjahr ein 30-minütiges 1:1-Gespräch mit einem unserer Technik-Experten buchen. Dafür gibt es in jedem Quartal ein ca. zweiwöchiges Zeitfenster, in dem Termine der Experten zum Buchen zur Verfügung stehen. 

Die 1:1-Gespräche sind zunächst exklusiv unseren Platinum-Mitgliedern vorbehalten. Gold-Mitglieder haben gelegentlich die Möglichkeit, den Zugang zu 1:1-Gesprächen nachträglich zu buchen. 

PHOTO ELITE informiert die Teilnehmer rechtzeitig, wann Termine für die 1:1-Gespräche gebucht werden können. Es besteht kein Anspruch auf ein Gespräch mit einem bestimmten Experten. Wir empfehlen, Termine so früh wie möglich zu buchen, denn jeder Experte stellt zwar eine ausreichende, aber begrenzte Zahl von Terminen zur Verfügung, die später bereits ausgebucht sein könnten. 

Alle 1:1-Gespräche sind ausschließlich über unsere Website und nur vom Teilnehmer selbst buchbar. Telefonische, mündliche, bzw. schriftliche Buchungen außerhalb der Website sind nicht möglich. PHOTO ELITE trägt Sorge dafür, dass in jedem Quartal für alle Platinum-Teilnehmer ausreichend 1:1-Gespräche zur Verfügung stehen und dass die Buchungsplattform funktioniert. 

Jede Buchung eines 1:1-Gespräches ist für den Teilnehmer verbindlich. Eine nachträgliche Verschiebung dieser 1:1-Gespräche seitens des Teilnehmers ist explizit nicht möglich. 

Der Teilnehmer hat dafür Sorge zu tragen, dass er seinen 1:1-Gesprächstermin pünktlich einhält und in voller Länge wahrnehmen kann. Versäumt er sein Gespräch, verfällt es. Beginnt er sein Gespräch zu spät, endet das 1:1-Gespräch trotzdem zu dem vorher vereinbarten Zeitpunkt und ist ggf. kürzer als geplant. Der 1:1-Experte hat keine Verpflichtung, das 30-minütige 1:1-Gespräch zu verlängern (ausgenommen der Experte hat das Gespräch selbst zu spät begonnen). Sollte eine Teilnehmer einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um rechtzeitige Absage dieses Termins, damit die Experten nicht unnötig auf die Kontaktaufnahme warten. 

Alle 1:1-Gespräche finden standardmäßig als Videocalls statt. Dafür stellt PHOTO ELITE eine Plattform zur Verfügung. Teilnehmer und Experten haben rechtzeitig dafür Sorge zu tragen, dass sie über eine stabile Internetverbindung kommunizieren können, dass Mikrofon und Kamera an den benutzten Endgeräten verfügbar sind und dass beide eingeschaltet sind.

Für den Fall, dass kein Videocall möglich ist oder technisch zustande kommt, führt der Experte das Gespräch per Telefon. Dafür muss der Teilnehmer dem Experten seine Telefonnummer, über die er zum Zeitpunkt des Termins erreichbar sein wird, über die PHOTO ELITE Plattform mitteilen. Wir empfehlen, das als Backup-Lösung bereits vorab zu tun. 

Der Teilnehmer kann im Vorfeld seiner 1:1-Gespräche dem Experten bis zu max. 25 Bilder über die PHOTO ELITE Website zur Verfügung stellen, damit sich der Experte bereits im Vorfeld ein Bild machen kann. Zudem empfehlen wir, beim Upload in dem dafür vorgesehenen Feld auch schon sehr konkrete Fragen für den Experten zu formulieren, damit das spätere Gespräch bereits eine Struktur hat und zielführender wird. Bilder und Fragen müssen bis spätestens 48 Stunden vor dem 1:1-Gesprächstermin hochgeladen werden, damit die Experten die Chance zur Vorbereitung der Gespräche haben. Werden Bilder und Fragen zu spät hochgeladen, kann wertvolle Zeit beim 30-Minuten-Gespräch verloren gehen.

1:1-Gespräche, die der Teilnehmer nicht während des Zeitraumes seines Abonnements wahrnimmt, verfallen ersatzlos und können nicht nach der Zeit des Abonnements nachgeholt werden. Auch trägt der Teilnehmer selbst Sorge dafür, dass er seine 1:1-Gespräche rechtzeitig bucht. Wird in einem der Quartale kein 1:1-Gespräch gebucht, verfällt es ersatzlos.

Die Experten von PHOTO ELITE stellen sicher, dass sie rechtzeitig ihre 1:1-Gespräche beginnen und in voller Länge durchführen. Wird ein Gespräch zu spät begonnen, muss der Experte diese Zeit im gleichen Gespräch nachholen.

In absoluten Ausnahmefällen hat der Experte das Recht, 1:1-Gespräche mit den Teilnehmern zu verschieben. Der Experte wird den Teilnehmer persönlich und rechtzeitig kontaktieren, ihm zeitnahe Ersatztermine anbieten und selbständig einen neuen Termin mit dem Teilnehmer vereinbaren.

PHOTO ELITE haftet nicht für die Inhalte der Experten-Gespräche. Diese liegen allein in der Verantwortung der beiden Gesprächspartner.

5. Änderungen der Leistungen

Inhalte und Preise des kostenpflichtigen Angebots von PHOTO ELITE findet der Teilnehmer in unserer Leistungsbeschreibung weiter unten in diesem Dokument. PHOTO ELITE behält sich vor, diese zu ändern, soweit Änderungen für die Teilnehmer nicht nachteilig und zumutbar sind. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten. Bei grundlegenden Änderungen unseres Angebots werden die Teilnehmer rechtzeitig vor Inkrafttreten der Änderungen auf der Website oder per E-Mail informiert. Sofern die Teilnehmer nicht vor Inkrafttreten der Änderungen widersprechen, gilt die Änderung als genehmigt. Widerspricht der Teilnehmer, wird die Teilnehmerschaft beendet.

6. Urheberrechte

Alle Inhalte von PHOTO ELITE sind urheberrechtlich und/oder durch andere Schutzrechte geschützt. Ihre Nutzung unterliegt den geltenden Urheber- und anderen Schutzgesetzen. Jede Nutzung der Inhalte, auch auszugsweise, insbesondere für kommerzielle Zwecke, bedarf der vorherigen Genehmigung durch den Rechteinhaber. Als Rechteinhaber kommen die Betreiber von PHOTO ELITE ihre Partner sowie die Teilnehmer in Betracht. 

7. Unbefugte Nutzung

Der Teilnehmer verpflichtet sich, bei der Anmeldung keine falschen oder missverständlichen Angaben zu machen, sich nicht unter Vorgabe einer falschen Identität anzumelden und seine Angaben auf dem aktuellen Stand zu halten. Der Teilnehmer behandelt sein für die Anmeldung gewähltes Passwort vertraulich. Der Teilnehmer ist für alle Aktivitäten unter Verwendung seines Passworts verantwortlich. Der Teilnehmer verpflichtet sich, PHOTO ELITE von einer unbefugten Nutzung der Leistungen von PHOTO ELITE unter seinem Namen unverzüglich zu unterrichten. Eine Nichteinhaltung dieser Verpflichtungen berechtigt PHOTO ELITE zur fristlosen Kündigung des Teilnehmers.

8. Werbung 

Als Premium-Plattform verzichten wir bei PHOTO ELITE auf plakative Werbung. Angebote unserer Partner, z.B. Gutscheine, können als Werbung wahrgenommen werden. Mit der Mitgliedschaft erklärst du dich mit der Anzeige von Werbung einverstanden.

9. Haftung des Veranstalters

PHOTO ELITE haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmannes für die gewissenhafte Vorbereitung und Durchführung der vertraglich vereinbarten Leistungen und für die Richtigkeit der Leistungsbeschreibungen. Ist der Veranstalter nur Vermittler fremder Leistungen, haftet er lediglich für die ordnungsgemäße Vermittlung der Leistung, nicht für die Leistung selbst.

Wir und unsere Erfüllungsgehilfen haften bei vertraglichen und deliktischen Pflichtverletzungen nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, soweit nicht eine Kardinalpflicht betroffen ist und keine zwingende gesetzliche Regelung entgegensteht. Soweit rechtlich zulässig, haften wir und unsere Erfüllungsgehilfen nur bis zur Höhe des typischerweise vorhersehbaren Schadens. Wir garantieren nicht, dass das Angebot ohne Unterbrechung zur Verfügung steht. Die Beseitigung von Störungen und die Durchführung von Wartungsarbeiten können es erforderlich machen, die Abrufbarkeit des Angebots zu unterbrechen. Wir behalten uns das Recht vor, Teile des Angebots zu verändern. Keine Verantwortung übernehmen wir für Inhalte, zu denen du über einen Link gelangst, der erkennbar aus dem Angebot von PHOTO ELITE hinausführt, auch wenn es Seiten unserer Partner sind. Auf den Inhalt solcher fremden Websites haben wir keinen Einfluss und wir machen uns deren Inhalt auch nicht zu Eigen.

10. Änderung dieser Bedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzungsbedingungen ohne Angabe von Gründen zu ändern. In einem solchen Fall werden die Mitglieder informiert. Widersprichst du nicht, gelten die Nutzungsbedingungen als angenommen. Widersprichst du, wird die Mitgliedschaft beendet. Keine Benachrichtigung der Teilnehmer ist notwendig bei Berichtigung von Druck- bzw. Rechenfehlern. Irrtümern bleiben explizit vorbehalten.

11. Höhere Gewalt

Bei Eintritt eines Ereignisses höherer Gewalt bemüht sich PHOTO ELITE, die Verpflichtungen aus dem Vertrag so weit wie möglich zu erfüllen und sich jederzeit nach besten Kräften zu bemühen, die sich aus dem Ereignis höherer Gewalt ergebenden Verzögerungen zu minimieren. Ereignisse höherer Gewalt können insbesondere sein: Naturkatastrophen (wie Überschwemmungen, Erdbeben und ähnliche Unglücksfälle), Krieg, Feindseligkeiten, Invasion, feindliche Handlungen und innere Unruhen, Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes, Rebellion, Aufruhr, Terrorismus, Revolution, Aufstand, militärische oder widerrechtliche Machtergreifung und Sabotage, Pandemien oder ähnlich gesundheitsgefährdende Ereignisse.

Wird PHOTO ELITE voraussichtlich durch höhere Gewalt an der Erfüllung einer ihrer vertraglichen Pflichten gehindert, so zeigt sie den Teilnehmern das Ereignis oder die Umstände, welche die höhere Gewalt darstellen, unter Angabe der Pflichten an, an deren Erfüllung sie gehindert ist oder sein wird. 

12. Sonstiges

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, tritt an ihre Stelle die gültige oder durchführbare Bestimmung, die dem Rechtsgedanken der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung am nächsten kommt. Für diese Nutzungsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Teilnehmern und PHOTO ELITE gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Soweit zulässig, wird als Gerichtsstand für alle sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten München vereinbart. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Sämtliche personenbezogenen Daten, die uns zur Verfügung gestellt wurden, werden von uns gemäß der DSVGO gegen missbräuchliche Verwendung geschützt. Details können in unserer Datenschutzerklärung nachgelesen werden.